GRENZENLOS

GRENZENLOS

-

Kunst sprengt Grenzen
Ein Projekt von Flüchtlingen
und Designstudenten.

Wie fühlt es sich an, Grenzen zu überschreiten? oder gar überschreiten zu müssen? Junge Geflohene haben diese Fragen gemeinsam mit Designstudenten der HTWG Konstanz beantwortet.

Künstler können Grenzen überwinden und ihre Welt neu gestalten. In diesem Projekt sind Designstudenten der HTWG Konstanz zu Paten von jungen Flüchtlingen aus Eritrea, Irak, Syrien, Afghanistan, Bangladesch und Somalia geworden.

Gemeinsam haben sie die Geschichten der Jugendlichen erzählt, ihnen eine Stimme und kreative Freiheit gegeben. Das Ergebnis ist ein multimedialer Mix aus Design, Typografie, Lyrik, Musik und Kunst, der mehrere Wochen lang im BildungsTurm Konstanz zu sehen war.

Im nächsten Schritt sollen Bürger, Betriebe und Unternehmen die Rolle der Paten übernehmen und den jungen Menschen mit einem Ausbildungsplatz den Start in ein neues Leben erleichtern.

Entstanden ist das Projekt „GRENZENLOS“ in Kooperation mit der Design-Hochschule HTWG Konstanz und der Kreativagentur Jung von Matt.

PROJEKTORT
BildungsTurm
Kulturzentrum am Münster
Konstanz / Deutschland

PROJEKTPARTNER
HTWG Konstanz
Jung von Matt/Neckar

PROJEKTLEITUNG
Prof. Judith M. Grieshaber (HTWG Konstanz)
Thomas Lupo (ARTHELPS)

PROJEKTTEAM

Design-Studenten der 
Hochschule HTWG Konstanz
Sandra Dolpp
Ann-Kristin Fuchs
Damaris Heuberger
Marco Hoffmann
Maren Horneff
Ruben Hussong
Lucia Massaro
Michael Speichert

ARTHELPS
Yasemin Lupo
Janina Gröner
Benjamin Beck
Michael Brenner
Kadir Güzel
Benjamin Gröner
Michael Morgenbesser
Maria Morgenbesser
Martin Krieger

Projekte Mithelfen