NEUBAU

NEUBAU

-

14 Jugendliche erschaffen
aus Paletten Wohnlandschaften.
Das Holz erhält neue Formen –
und die Künstler neue Kraft.

NEUBAU ermutigt Jugendliche, kreative Lösungswege für ihre persönliche Situation zu finden. Aus alten und auf den ersten Blick unbrauchbaren Euro-Paletten erschaffen die Nachwuchskünstler etwas völlig Neues.

Eine Woche lang haben 14 Jugendliche gehämmert, gesägt, gemessen, geschliffen und geschraubt – dann war der Wohn(t)raum fertig.

Der Workshop ist ein Kooperationsprojekt von ARTHELPS und der Denkfabrik des Sozialunternehmens NEUE ARBEIT gGmbH.

NEUBAU hat den Teilnehmern Mut gemacht, Dinge selbst in die Hand zu nehmen und Wundervolles zu erschaffen. Eine Idee, die Anerkennung erhalten hat: Bei der Vergabe des Förderpreises des Forums Region Stuttgart gewann das Projekt den ersten Preis in der Kategorie „Kunst und Kultur“ und auch das ZDF strahlte am 10. November einen Beitrag in den 19 Uhr heute Nachrichten aus. Die hölzernen Möbelstücke wurden in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert.

 

PROJEKTORT
Stuttgart / Deutschland

AUSZEICHNUNGEN
Förderpreis des Forums Region Stuttgart.
Kategorie „Kunst und Kultur“

KOOPERATIONSPARTNER
Denkfabrik, Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH

PROJEKTLEITUNG
Judith Böttiger (ARTHELPS)
Thomas Lupo (ARTHELPS)
Martin Tertelmann (Neue Arbeit gGmbH)

Projekte Mithelfen