PHOTO PARCEL

PHOTO PARCEL

-

Kinder zeigen ihre Welt. Ungefiltert und aus ihrem ganz eigenen Blickwinkel.

„Ich heiße Giridscha und komme aus dem Fischerdorf Thiruvanmiyur (Indien). Das Foto habe ich am Strand gemacht, weil ich da oft spiele und weil ich Muscheln mag. Meine Mutter arbeitet hart für uns. Dafür bin ich ihr sehr dankbar. Ich helfe ihr jeden Tag beim Wasser tragen.“

[Giridscha beschreibt ihre Aufnahme]

Kinder aus aller Welt haben uns einen ungefilterten und persönlichen Einblick in ihr Leben gegeben: Für das Photo Parcel Project sind Postpakete in Lochkameras verwandelt und weltweit verschickt worden. Wer das winzige Loch aufgeklappt hat, hat den darin montierten Fotofilm belichtet und so seinen persönlichen Moment eingefangen. Anschließend sind die Pakete wieder an uns geschickt worden.

Viele der Kinder, die ein solches Postpaket bekommen haben, leben in schwierigen Verhältnissen – egal, ob in Hamburg oder am anderen Ende der Welt. Im Photo Parcel Project bekommen sie eine Bühne – sie nehmen uns mit in ihre Welt und zeigen sie uns durch ihre Augen.  Eine Vernissage fand am 17. Oktober in der Galerie KULTURREICH in Hamburg statt.

PROJEKTORT
Weltweit

AUSZEICHNUNGEN
GREGOR INTERNATIONAL
CALENDAR AWARD „PHOTO AWARD“
und „AWARD OF EXCELLENCE“

PROJEKTLEITUNG
Lennart Frank (Projekt)
Ronka Oberhammer (Projekt)
Thomas Lupo (Projekt)
Sara Walz (Vernissage)

Projekte Mithelfen